Kleingartenverein „Einigkeit“ e.V.Zschocken


Wir stellen uns vor:


Vereinsname: Kleingärtnerverein „Einigkeit“ e. V. Zschocken
Vereinsgründung: September1930
                             Nr. im Vereinsregister: VR 70425                                                                      Verpächter/Grundstückseigentümer:

                                                           Stadt Hartenstein
                                                           Marktplatz 9
                                                           08118 Hartenstein
Gemarkung: Gemarkung Zschocken, Nr. 190/1
Eingetragen im Flächennutzungsplan der StadtHartenstein
Beschreibung Ortslage: Stadt Hartenstein, Ortsteil Oberzschocken, unmittelbar am Kiefernbusch(Waldstück) in Hanglage gelegen. In der Nähe befindet sich der Drachenfliegerflugplatz Thierfeld.
Von den oberen Parzellen herrliche Aussicht ins Erzgebirge
(Auersberg) und die Autobahn A 72( Hof- Chemnitz).
Die Gartenanlage ist Ausgangspunkt schöner Wanderungen nach Hartenstein( Schloß, Prinzenhöhle, hist. Stadtkern, Waldbad), Ortmannsdorfer Forst mit Wald- Badeteich, Thierfeld(Kirche) , Beuta, oder Waldbad Neuwürschnitz.
Die Gaststätten „ Zum Promnitzer“ und „ Landhotel“ Zschocken sind fußläufig zu erreichen.
Gesamtgröße: 1, 6403 ha. Anzahl Parzellen: 36
Wir sind Kleingärtner: Das Vereinsleben ist durch gemeinsam gefaßte Beschlüsse der Mitglieder geregelt. Satzung und Rahmenkleingartenordnung bilden dafür die Grundlage. Grundanliegen sind die kleingärtnerische Tätigkeit und die Erholung. Im Mittelpunkt stehen die kleingärtnerische Nutzung der Parzellen, die Werterhaltung und Mehrung der Gemeinschaftsanlagen.
Jährliche Feste und Feiern sowie Gemeinschaftseinsätze tragen zum guten Klima im Verein bei.
Ausstattung: Vollausgestattetes und heizbares Vereinsheim mit ca. 50 Plätzen, für Vereins- und Familienfeiern mietbar.
Parkplatz 1 für 20 Fahrzeuge, Parkplatz 2 für 5 Fahrzeuge, Kurzzeitparkplatz für 5 Fahrzeuge,
Die Parzellen sind mit Elektroenergie und Trinkwasseranschluss (Sommerleitung) versorgt.
„Garten der Begegnung“ mit Feuerstelle,
Im Garten Nr. 23 befindet sich eine historisch wertvolle Laube aus dem Jahre 1932, im Originalzustand und gepflegt.
Verkehrsanbindung: Erreichbar über die Hauptstraße Zschocken, abbiegen in Ortsmitte in Fahrstraße „Am Schrebergarten“, in Richtung Thierfeld- Schlimmer Weg. Nur sehr geringe
Möglichkeiten der Erreichbarkeit mit öffentlichen Verkehrsmittenl(Buslinie Wildenfels-Oelsnitz)
Auszeichnungen des Vereins: Hervorragendes Spartenkollektiv des VKSK
                                                                                2x Ehrung für vorbildliche Arbeit
                                                                               3x Kreissieger im Wettbewerb
Vereinsvorsitzender: Karl- Heinz Leistner
                                                        Körnerstraße 10
                                                        08141 Reinsdorf
                                                        Tel.:/ Fax 0375/2000869
                                                        e-mail: Karl_heinz64@web.de